Kontext im Beruf

Sind Sie beruflich mit den Themen Klima, Biodiversität oder Nachhaltigkeit allgemein befasst?

In unserer Präsentationssammlung finden Sie Folienmaterial, welches Sie für Ihre Vorträge oder Dokumente verwenden und anpassen können. Unsere Stellungnahmen zu aktuellen Ereignissen und politischen Entscheidungen können Argumentationshilfe sein. Hier finden Sie eine Themenübersicht.

Schauen Sie in unseren Themenbereichen „Wirtschaft und Wachstum“ sowie „Politik und Gesellschaft“ vorbei.

Sie möchten sich vernetzen oder suchen spezifische Informationen?

Unsere Fachgruppen „Industrie und Unternehmen“, „Kommunaler Klimaschutz“ oder „Rohstoffe“ könnten von Interesse sein.

Suchen Sie Originalpublikationen?

Die Quellenangaben in unseren Dokumenten führen Sie zu den wichtigsten aktuellen Publikationen zum jeweiligen Thema. Hier unsere jüngsten Diskussionsbeiträge:

  • Wärmenetze – Die klimaneutrale Wärmeversorgung
    für verdichtete Stadtgebiete
    Wärmenetze spielen in der Wärmeversorgung der Zukunft eine wichtige Rolle. Sie werden erhebliche Teile der verdichteten Wohnbebauung in Innenstädten mit Wärme versorgen. Eine aktuelle Studie von Wissenschaftler:innen der Scientists for Future (S4F) zeigt, wie solche Netze Wärmepotenziale erschließen können, die derzeit nicht in die Wärmeversorgung eingebunden sind. Diese Wärmepotenziale werden zum Ersetzen der fossilen Energien aus Erdgas und Heizöl dringend gebraucht.
  • Wärmepumpen
    Die klimaneutrale Wärmeversorgungim Neubau und für Bestandsgebäude Wärmepumpen werden die neue Standardtechnologie für Gebäudeheizung. Ein neues Policy Paper der Scientists for Future (S4F) zeigt auf, dass diese Technologie für Neu- wie Altbauten die Basis künftiger Wärmeversorgung sein wird. Raumwärme ist nach Daten der Agentur für erneuerbare Energien mit 25 % der Endenergie einer der größte Einzelposten im Energieverbrauch.
  • Wasserstoff in der Energiewende
    Wasserstoff wird vielfach als der neue Universalenergieträger gesehen. In Gasheizungen, Heizkraftwerken, Autos, Stahlwerken und der chemischen Industrie soll er die bisher genutzten fossilen Energien ersetzen. Ein Policy Paper der Scientists for Future zeigt auf, dass Wasserstoff für eine Energiewende unerlässlich ist. Dennoch wird es nicht möglich sein, Wasserstoff überall dort einzusetzen, wo heute noch Gas oder Öl verwendet wird.

Alle Diskussionsbeiträge




Diesen Beitrag teilen:

FacebooktwitterlinkedinFacebooktwitterlinkedin