Kontext im Beruf

Sind Sie beruflich mit den Themen Klima, Biodiversität oder Nachhaltigkeit allgemein befasst?

In unserer Präsentationensammlung finden Sie Folienmaterial, welches Sie für Ihre Vorträge oder Dokumente verwenden und anpassen können. Unsere Stellungnahmen zu aktuellen Ereignissen und politischen Entscheidungen können Argumentationshilfe sein. Hier finden Sie eine Themenübersicht.

  • Heizen mit Holz
    Holzverbrennung gilt als nachhaltige Wärmequelle. Das stimmt nur sehr bedingt, stellt eine Gruppe von Fachleuten der Scientists for Future fest. Energie zur Wärmeerzeugung in Deutschland ist angesichts der Gaskrise in den Fokus gerückt. Eine Umstellung auf Erneuerbare Energien auch in der Wärmeerzeugung für Industrie und Haushalte ist unumgänglich. Zwar ist Holz ein nahwachsender Rohstoff, aber sowohl seine Erzeugung als auch seine Verwendung ist nicht unbedingt nachhaltig. „Heizen mit Holz“ gehört auf den Prüfstand.
  • Positionspapier zum Entwurf der Energiestrategie Brandenburg 2040, MWAE – 23.12.2021 und zum Klimaplan Brandenburg, erstellt von Mitgliedern der Fachgruppe Energie der Scientists for Future
    Die Erarbeitung einer Energiestrategie als Grundlage für die zukünftige Energiepolitik des Landes Brandenburg wird begrüßt. Leider macht der vorliegende Entwurf den Eindruck, dass die Energiepolitik der letzten Jahrzehnte im Wesentlichen fortgeschrieben werden soll. Fossile Energieträger werden zwar durch erneuerbare Energiequellen ersetzt bzw. durch den Einsatz von Wasserstoff ergänzt, aber die Konsequenzen und notwendigen Umgestaltungen auf der Verbraucherseite werden jedoch deutlich zu kurz behandelt. Maßnahmen zum Energiesparen fehlen, komplexe Abhängigkeiten bleiben ausgeblendet. Die Energiewende wird nicht oder kaum ganzheitlich gesehen.
  • Wärmewende beschleunigen,
    Gasverbrauch reduzieren.
    Ein Kurzimpuls
    Aktuell importiert Deutschland 500 TWh/a Erdgas aus der Russischen Föderation. Der Großteil dieses Gases wird zur Erzeugung von Prozess- und Raumwärme eingesetzt. Durch eine beschleunigte Umstellung der Wärmeversorgung auf von erneuerbarem Strom angetriebene Wärmepumpen, regenerative Wärme in Wärmenetzen und die Substitution von Erdgas in der Stromerzeugung durch erneuerbare Energie sowie Energieeinsparung kann in wenigen Jahren so viel Erdgas eingespart werden,

Alle Artikel | Stellungnahmen

Schauen Sie in unseren Themenbereichen „Wirtschaft und Wachstum“ sowie „Politik und Gesellschaft“ vorbei.

Suchen Sie Originalpublikationen?

Die Quellenangaben in unseren Dokumenten führen Sie zu den wichtigsten aktuellen Publikationen zum jeweiligen Thema.

Sie möchten sich vernetzen oder suchen spezifische Informationen?

Unsere Fachgruppen „Industrie und Unternehmen“, „Kommunaler Klimaschutz“ oder „Rohstoffe“ könnten von Interesse sein.




Diesen Beitrag teilen:

FacebooktwitterlinkedinFacebooktwitterlinkedin