Wir liefern Erkenntnisse und Zusammenhänge

Unser Wissenszentrum richtet sich an alle, die sich in Sachen Klima-, Biodiversitäts- und Nachhaltigkeitskrise engagieren.

Die über diese Themen vortragen und diskutieren. Die an Arbeitsplatz, Schule, Hochschule, in Verein, Freundeskreis oder Familie Vorschläge einbringen oder für nachhaltige Aspekte sensibilisieren. Scientists for Future liefern den wissenschaftlichen Kontext und stellen Material zum Weiterverwenden bereit. Auf Basis des aktuellen Stands der Wissenschaft ordnen wir aktuelle Entwicklungen ein und zeigen Möglichkeiten des Handelns auf.

Unsere Dokumente sind keine Einzelmeinungen, sondern das Ergebnis der Zusammenarbeit von Wissenschaftler:innen aus verschiedenen Institutionen und Fachrichtungen. In unseren Podcasts, Videos und Vortragsreihen berichten Wissenschaftler und Wissenschaftlerinnen direkt aus ihren jeweiligen Arbeitsgebieten – von Klima- und Biodiversitätsforschung bis hin zu Ökonomie und Sozialwissenschaften.

Schlagworte

Arbeit Artensterben Biodiversität CO2 CO2-Preis Digitalisierung Energiewende Ernährung Ethik EU Extremwetter Gebäude Geoengineering Gerechtigkeit Gesellschaft Gesundheit Heizung IPBES IPCC Kippelemente Klimaforschung Klimawandel Kommunen Konsens Landnutzung Landwirtschaft Lieferketten Luftverschmutzung Mobilität Mobilitätswende Moore Ozeane Politik Psychologie Recht Rohstoffe Schule Sozio-Ökologisches System Synthetische Brennstoffe Verkehr Wachstum Wärmewende

Neue Artikel | Stellungnahmen

  • Wärmenetze – Die klimaneutrale Wärmeversorgung
    für verdichtete Stadtgebiete
    Wärmenetze spielen in der Wärmeversorgung der Zukunft eine wichtige Rolle. Sie werden erhebliche Teile der verdichteten Wohnbebauung in Innenstädten mit Wärme versorgen. Eine aktuelle Studie von Wissenschaftler:innen der Scientists for Future (S4F) zeigt, wie solche Netze Wärmepotenziale erschließen können, die derzeit nicht in die Wärmeversorgung eingebunden sind. Diese Wärmepotenziale werden zum Ersetzen der fossilen Energien aus Erdgas und Heizöl dringend gebraucht.
  • Wärmepumpen
    Die klimaneutrale Wärmeversorgungim Neubau und für Bestandsgebäude Wärmepumpen werden die neue Standardtechnologie für Gebäudeheizung. Ein neues Policy Paper der Scientists for Future (S4F) zeigt auf, dass diese Technologie für Neu- wie Altbauten die Basis künftiger Wärmeversorgung sein wird. Raumwärme ist nach Daten der Agentur für erneuerbare Energien mit 25 % der Endenergie einer der größte Einzelposten im Energieverbrauch.
  • Wasserstoff in der Energiewende
    Wasserstoff wird vielfach als der neue Universalenergieträger gesehen. In Gasheizungen, Heizkraftwerken, Autos, Stahlwerken und der chemischen Industrie soll er die bisher genutzten fossilen Energien ersetzen. Ein Policy Paper der Scientists for Future zeigt auf, dass Wasserstoff für eine Energiewende unerlässlich ist. Dennoch wird es nicht möglich sein, Wasserstoff überall dort einzusetzen, wo heute noch Gas oder Öl verwendet wird.

Alle neuen Beiträge




Diesen Beitrag teilen:

FacebooktwitterlinkedinFacebooktwitterlinkedin