Das Handbuch über Verschwörungsmythen

von Stephan Lewandowsky und John Cook

CTHB-DE-Thumb

Verschwörungsmythen versuchen, Ereignisse als geheime Machenschaften von Mächtigen zu erklären. Auch wenn Verschwörungsmythen in der Regel nicht durch Beweise gestützt werden, verhindert dies nicht, dass sie gedeihen. Verschwörungsmythen schaden der Gesellschaft in vielerlei Hinsicht. Um diese schädlichen Auswirkungen zu reduzieren, erklärt dieses von Stephan Lewandowsky und John Cook geschriebene Handbuch, warum Verschwörungsmythen so beliebt sind, wie man die Merkmale konspirativen Denkens erkennt und was wirksame Gegenstrategien sind.

https://skepticalscience.com

Das Handbuch steht auf skepticalscience.com zum Downlaod in mehreren Sprachen bereit