Wirksame Klimapolitik verlangt nach einer globalen Energieversorgung ohne fossile Brennstoffe. Das bedeutet auch die Umstellung von Verkehr und Wärmeversorgung.

Die gute Nachricht ist:

Alle dafür nötigen Technologien sind vorhanden. Der Umstieg auf ein fossil-freies Energiesystem ist bezahlbar und schafft Arbeitsplätze sowie wirtschaftliche Chancen. Wir müssen nur handeln.

  • Kernenergie ist keine Technologie zur Lösung der Klimakrise
    Zur Lösung der Klimakrise kann die Kernenergie nicht beitragen, da sie zu langsam ausbaufähig, zu teuer und zu risikoreich ist. Zudem behindert sie strukturell den Ausbau der Erneuerbaren Energien, die gegenüber der Kernkraft schneller verfügbar, kostengünstiger und ungefährlich sind.
  • Ahrtal: Nach der Flut Potenzial für eine zukünftige Modellregion
    Die Bewohner:innen der verwüsteten Ahrtal-Region brauchen schnellstmöglich wieder eine langfristig gesicherte Energieversorgung. Wissenschaftler aus dem Umfeld der Scientists for Future (S4F) haben jetzt ein Konzept entwickelt, wie sich ein schneller Wiederaufbau wirtschaftlich und nachhaltig gestalten lässt.
  • Klimaverträgliche Energieversorgung für Deutschland – 16 Orientierungspunkte
    Als fairer Beitrag Deutschlands zur Einhaltung der globalen 1,5-Grad-Grenze werden 16 Orientierungspunkte für eine klimaverträgliche Energieversorgung vorgestellt. Es wird davon ausgegangen, dass hierfür die deutschen energiebedingten CO2-Emissionen in etwa 15  Jahren weitgehend auf Null sinken müssen.
  • Ausbau der Erdgas-Infrastruktur: Brückentechnologie oder Risiko für die Energiewende?
    Studie der Scientists for Future zur Diskussion um Erdgas Berlin, 28.01.2021 | Der geplante Ausbau von Erdgas-Infrastruktur in Deutschland lässt sich nicht klimapolitisch begründen und birgt zahlreiche finanzielle Risiken. Zudem wird damit die geplante Energiewende verzögert. Dies sind die Kernaussagen einer neuen Studie, die heute von den Scientists for Future (S4F) veröffentlicht wurde. Noch vor zehn Jahren war die Begründung für die Nutzung von Erdgas (Methan), dass es als Brückentechnologie für den Übergang in ein künftiges, fossilfreies Energiesystem gebraucht werde, … »
  • Fakten aus der Wissenschaft
    Zur aktuellen Debatte rund um den Klimawandel Da die neuen Klimagesetze grundlegende gesellschaftliche Veränderungen nach sich ziehen  ̶  beispielsweise die Einführung des CO2-Preises im nächsten Jahr  ̶  werden derzeit wieder Zweifel an der Existenz des vom Menschen verursachten (anthropogenen) Klimawandels lauter. Die Sinnhaftigkeit emissionsfreier Technologien sowie die Wissenschaftlichkeit des Weltklimarates werden bezweifelt. Doch die scheinbaren Argumente der Leugner des Klimawandels sind in der Wissenschaftswelt altbekannt und längst widerlegt. 
  • Präsentationensammlung Energiesystem
    Enthält Foliensätze zu Energie und Klima, Energiewende in Deutschland und Global, Speicher und Power-to-X, etc. Direkt herunterladen: Foliensätze zum Thema Energiesystem
  • Präsentationensammlung Mobilität und Verkehr
    Enthält Foliensätze zur Verkehrswende und Mobilität. Direkt herunterladen: Foliensätze zum Thema Mobilität und Verkehr
  • Präsentationensammlung Gebäude und Siedlungen
    Enthält Foliensätze zur städtischen Wärmeinsel Direkt herunterladen: Foliensätze zum Thema Gebäude und Siedlungen
  • Präsentationensammlung S4F und 24 Fakten
    Enthält Foliensätze zu den 24 Fakten, die Scientists for Future bei ihrer Gründung benannt haben, sowie zu Scientists for Future allgemein. Direkt herunterladen: Foliensätze zum Thema 24 Fakten
  • Präsentationensammlung
    Scientists for Future unterstützen Engagierte mit Präsentationsfolien und Grafiken. Unsere Sammlungen werden laufend weiterentwickelt und stehen hier zum Herunterladen zur  Verfügung. Die meisten Grafiken stehen unter offenen Lizenzen (man kann die Folien  ändern, verbessern und selbst wieder ins Netz stellen). Details sind in  den Foliennotizen dokumentiert. Hier haben wir alle Themenbereiche in einer Übersicht zusammengestellt. … »
  • Nachhaltige Architektur
    Zum Podcast von S4F DE: Folge #19 Im Gespräch mit Prof. Dirk Hebel, Professor für nachhaltiges Bauen am KIT.
  • Dr. Gregor Czisch – Politik und Erneuerbare Energien
    Zum Podcast: Folge #52 – Interviews 4 Future Dr. Gregor Czisch über technische Möglichkeiten und politische Hürden auf dem Weg zur klimaneutralen Energieversorgung
  • Spotlight-Videos: Verkehrswende
    Beiträge zum Thema Verkehrspolitik als Gesellschaftspolitik sowie Konzepte wie eine mögliche Verkehrswende aussehen könnte. Zu den Youtube Videos (Playlist)
  • Spotlight-Videos: Energiewende
    Beiträge zu den Themen Ein Paris-kompatibles Szenario für Deutschland, Energiespeicher und Power-to-X und globale Energiewende Zu den Youtube Videos (Playlist)
  • Videoempfehlungen zum Diskussionsbeitrag „Klimaverträgliche Energie­versorgung für Deutschland – 16 Orientierungspunkte“
    Publikationen zu einer künftigen Energieversorgung kommen teilweise zu sehr unterschiedlichen Schlüssen, je nachdem wie stark sie z. B. kurzfristige Kostenaspekte, die in Teilen der Bevölkerung vorhandene Abneigungen gegen Wind­kraft oder den Klimaschutz priorisieren. Um Zusammenhänge besser verstehen zu können, empfehlen wir – in Ergänzung der zitierten Literatur – eine Reihe von Videos und Podcasts.
  • Synthetische Treibstoffe
    Zum Podcast von S4F DE: Folge #13 Im Gespräch mit Prof. Roland Dittmeyer, Institut für Mikroverfahrenstechnik am KIT.

Alle multimedialen Inhalte zu Energie, Verkehr und Gebäude




Diesen Beitrag teilen:

FacebooktwitterlinkedinFacebooktwitterlinkedin