Neuordnung. Eine friedliche und nachhaltig entwickelte Welt ist noch möglich

Klaus Moegling

Verlag Barbara Budrich, 3. Auflage; ISBN 978-3-8474-2383-6

Krieg, soziale Ungleichheit, Klimaerwärmung: Die Welt steht täglich vor neuen Herausforderungen, die, so Klaus Moegling, nur durch eine radikale Neuordnung bewältigt werden können.

Ausgehend von einer kritischen Analyse des gesellschaftlichen Ist-Zustands werden mögliche Negativszenarien für die zukünftige Entwicklung im globalen Kontext entworfen. Der Autor entwickelt anschließend eine positive Vision für eine friedliche und nachhaltig entwickelte Welt, indem er sich auf den Menschen selbst, das soziale Miteinander, die Umgestaltung der Ökonomie, das veränderte Verhältnis zur Natur und auf die Neuordnung der nationalen und internationalen Politik bezieht.